13.-18.3.2017: Rückenschulinstructor nach KddR

13.-18.3.2017: Rückenschulinstructor nach KddR

© Sergej23 / pixelio.de
© Sergej23 / pixelio.de
69% der Deutschen leiden unter Rückenschmerzen. (Personal) TrainerInnen mit entsprechenden Zusatzausbildungen sind daher überall gefragt. Demnächst bietet das TOP-PHYSIO Schulungszentrum eine 60stündige Intensivausbildung zum Erwerb der Rückenschullehrer-Lizenz nach KddR (Konföderation der deutschen Rückenschulen). Hier erfährst du u. a. neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Rückenschmerz und lernst Risikofaktoren für die Entwicklung des chronischen Rückenschmerzes sowie Bausteine der „Neuen Rückenschule“ kennen. Damit kannst du deinen Kunden zukünftig besser „den Rücken stärken“.
^^^ Weitere Infos zur Ausbildung

Job-Tipp: Vertretung bei „Freiraum“

Job-Tipp: Vertretung bei „Freiraum“

© Stephanie-Hofschlaeger / pixelio.de
© Stephanie-Hofschlaeger / pixelio.de
Du hast noch Lücken in deinem Trainingsplan? Dann nutz‘ doch den „Freiraum“, um einige Vertretungsstunden zu übernehmen! DAS!KURSSTUDIO sucht aktuell nämlich nicht nur Unterstützung für die Bodyshape-Kurse, sondern auch für Pilates & Powersling, Stretch & Relax, Faszien- & Rückentraining. Wenn du eine Lizenz vorweisen kannst, freut sich das Hermsdorfer Gym über deine Bewerbung.
^^^ Weitere Job-Infos

5.3.2017: Frühjahrs-Cross Kaulsdorfer Seen

5.3.2017: Frühjahrs-Cross Kaulsdorfer Seen

© Christa Nöhren / pixelio.de
© Christa Nöhren / pixelio.de
Rund um die Kaulsdorfer Seen geht’s am 5. März. Wer’s „cross“ mag, ist auch in diesem Jahr herzlich eingeladen, beim großen Fast-Schon-Frühlings-Lauf des Kaulsdorfer Orientierungs- und Laufsportvereins dabei zu sein. Diejenigen, die noch im Winterschlaf sind, haben im Oktober eine zweite Chance beim Crosslauf mitzumischen.
^^^ Weitere Infos zum Frühjahrs-Cross

2.3.2017: Vortrag Gonarthrose

2.3.2017: Vortrag Gonarthrose

© Fit-and-Fresh.com / pixelio.de
© Fit-and-Fresh.com / pixelio.de
Die Gonarthrose bzw. Arthrose des Kniegelenks zählt zu den häufigsten Abnutzungserscheinungen der Gelenke. In seinem Vortrag „Schmerzfrei bewegen bis ins hohe Alter“ geht Dr. Adrian Voß (Leitender Oberarzt der Klinik für Spezielle Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie) der Frage nach, wie gonarthritischen Schmerzen und der Versteifung der Knie entgegengewirkt werden kann. Der Referent steht am Ende der Veranstaltung im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum auch für Fragen aus dem interessierten Publikum zur Verfügung.
^^^ Weitere Infos zum Vortrag

Buch-Tipp: Schmerzfrei laufen

Buch-Tipp: Schmerzfrei laufen

2017-2_schmerzfrei-laufen„Richtig trainieren, Verletzungen erfolgreich behandeln“ – so lautet die Devise des aktuellen Lauf-Ratgebers von Paul Hobrough. Der Physiotherapeut wendet sich damit an „LäuferInnen aller Leistungsklassen“, die kleinen Zipperlein und ausgewachsenen Beschwerden davonrennen wollen. Ob Schmerzen in Fuß oder Sprunggelenk, Unterschenkel oder Knie, Hüfte oder Becken: Der Autor erläutert verbreitete Verletzungen und ihre Symptome, vor allem aber Wege zur erfolgreichen Prävention und Behandlung. Dabei profitieren nicht nur LäuferInnen von leicht nachvollziehbaren Selbsttests und zugeschnittenen Trainingsplänen. Auch PhysiotherapeutInnen werden mit hilfreichen Checklisten versorgt, um z.B. das „Läuferknie“ optimal zu behandeln. Tipps zum richtigen Auf- und Abwärmen runden den Ratgeber ab und helfen, dass aus „Wehwehchen“ erst gar keine ausgewachsenen Schmerzen werden.
^^^ Weitere Buch-Infos

27.2.2017: Supplements – sinnvoll oder nicht?

27.2.2017: Supplements – sinnvoll oder nicht?

409343_web_R_K_B_by_Grace-Winter_pixelio.de_.jpg„Ganz einfach die Spreu vom Weizen trennen“ lautet das Vortrags-Motto von Diplom-Oecotrophologin Vera Spellerberg. Die Ernährungsexpertin des rbb geht in der Urania der Frage nach, worauf man bei der Supplementierung achten sollte. Dabei erklärt sie vor allem, welche Produkte tatsächlich etwas Gutes im menschlichen Stoffwechsel bewirken können – und welche „Pillen und Pülverchen“ verzichtbar sind.
^^^ Weitere Vortrags-Infos

18.3.2017: TRX® STC – Suspension Training Course

18.3.2017: TRX® Suspension Training Course

© PR
© PR
Original-Schlingentrainer-Ausbildung in Berlin: Wenn du einen Übungsleiterschein oder die Fitness Trainer B-Lizenz hast, kannst du jetzt diesen TRX® Tageskurs für 1:1 und Kleingruppentraining besuchen. Hier lernst du die Grundlagen des TRX© Suspension Trainings, eine bunte Übungsvielfalt und verschiedene Intensitätstechniken. Let it swing!
^^^ Weitere Infos zum TRX® Kurs

SBK-Programm „Rundum fit“

SBK-Programm „Rundum fit“

© IchSelbst! / pixelio.de
© IchSelbst! / pixelio.de
Stress- oder Speck-weg, Meditation oder Massage: In der neuen Veranstaltungsreihe der „SBK-Gesundheitswelten“ dreht sich alles um die Themen Gesundheit, Bewegung und Ernährung. Von der bunten Workshop- und Infoabend-Vielfalt profitieren nicht nur Mitglieder der Betriebskrankenkasse SBK. Auch andere BerlinerInnen haben die Möglichkeit, das „Rundum fit“ Programm gegen eine geringe Teilnahmegebühr zu besuchen – einige Veranstaltungen sind sogar kostenfrei. Und alle machen fit!
^^^ Weitere „Rundum fit“-Infos (pdf)

Buch-Tipp: Strala- & Schwangerschafts-Yoga

Buch-Tipp: Strala- & Schwangerschafts-Yoga

2017-2_yoga-schwangerschaftMit Yoga(-Lektüre) durch’s Winter-Finale: Wer sich momentan kein Yoga-Retreat in der Sonne erlauben kann, hat im Februar gleich zwei „literarisch-sportliche“ Reise-Optionen. In „Strala Yoga: Mein Programm für mehr Energie, Stärke und Achtsamkeit“ verrät die Yoga-Ikone Tara Stiles ihr Rezept, um dem winterlichen Grau ein Strahlen entgegenzusetzen. Dabei leitet sie mit ihren STRALA-Asanas und -Flows AnfängerInnen wie Fortgeschrittene step by step auf ihrem Weg zu mehr „Leuchtkraft“ an. Der zweite Februar-Titel „Yoga in der Schwangerschaft“ impliziert natürlich ohnehin das ganz große Strahlen. Spirit-Yoga-Gründerin Patricia Thielemann-Kapell präsentiert darin nicht nur Yoga-Übungen gegen klassische Schwangerschaftsbeschwerden. Vielmehr verrät sie werdenden Müttern auch, wie sie sich trotz Babybauch leicht fühlen und die Schwangerschaft bewusst genießen können. Und das natürlich durch ganz praktische Yoga-Übungen.
^^^ Weitere Infos zu „Strala-Yoga“
^^^ Weiter zu „Yoga in der Schwangerschaft“

FITNESS-TRENDS & -NEWS AUS UND FÜR BERLIN